Bondage Picnic 2016: Mallorca

2017-03-23 3:04 minutes and 81 images

As every year this year the #bondage #picnic took place in #Mallorca. We not only brought some nice food but two nice bunnies as well that hang around at our picnic. Directly at the sea Hera got started with her artistic rope technique, what was accompanied by cameras as it is so often and furthermore attracted some curious onlookers. The bondage picnic takes place each summer at the same time around the world in big cities like for example Barcelona.

•••

Como cada año, el bondage picnic se volvió a celebrar en Mallorca. Además de traer una deliciosa comida, tuvimos la presencia de dos bellas "bunnies" durante el picnic. Junto al mar, Hera empezó con su técnica artística con cuerdas, acompañada por cámaras y que, a la postre, atrajeron a algunos curiosos al evento. El bondage picnic se celebra cada verano al mismo tiempo alrededor del mundo, en grandes ciudades como Barcelona y otras…

 

Half Suspension

2017-03-22 7:33 minutes

#BunNyna into half suspension. The upper body is suspended sideways, the hips fixed, the heel tied to the bum - that's how she's waiting for things to come, absolutely extradited and only with some toes on the ground

 

#RopeArt #RopeDance

🇩🇪 International Dating: Episoden 16 - 20

2017-03-21 54:03 minutes and 5 images

Episode 16: 3 Tage Dating-Marathon mit André

André hat mich übers Wochenende nach Hamburg eingeladen und ist quasi "professioneller Dater". Sein Hobby: Er datet Frauen und bloggt darüber. Grund genug für uns, uns zusammenzutun und uns gegenseitig zu daten, zeitgleich und parallel darüber zu berichten und die Videos anschließend zusammenzuschneiden. Spannend zu sehen, wie sich unser Verhältnis über die drei Tage verändert hat, aber auch, wie zwei Menschen ein und dasselbe Date doch so unterschiedlich empfinden können...

•••

Episode 17: Mein Date mit dem Wikinger

Ich bin in Berlin auf der Eurix, der European Rigger Exchange, einem großen Bondage-Workshop. Gemeinsam mit 7 Berufskollegen aus aller Herren Länder gebe ich hier Fesselunterricht. Ich Date mein schwedisches Pendant - Lahtnor, den Wikinger :-)

•••

Episode 18: Mein Date mit Nikolas

Noch auf der Eurix, dem großen Bondage-Workshop, den ich besuchte, lernte ich einen "netten" Griechen kennen. Der Mann zeigte beim Fesseln einen so ausgeprägten Sadismus, dass er mein Interesse auf sich zog. Ich steh doch auf die "Bad Boys" *lach*

•••

Episode 19: Mein Date mit Dietmar

Dieser Urlauber hat den Vogel abgeschossen: Auf ungehörige Art und Weise wurde ich bereits VOR dem ersten Date auf ein sexuelles Abenteuer reduziert. Entsprechende Vorurteile hatte ich vor diesem Treffen. Was während dieses Dates dann passierte, war jedoch erstaunlich...

•••

Episode 19(A): Mein 2. Date mit Dietmar

Noch immer sammel ich eure Ideen und Vorschläge, in welcher Form ich diesen Blog hier weiterführen kann. Bevor ich eine entgültige Entscheidung treffe, steht noch der Bericht über mein 2. Date mit Dietmar aus. Der Urlauber weiß von diesem Blog und gab sein okay für eine Stellungnahme mit den Worten "Fremdbild vs. Selbstbild ist ja immer ganz spannend". Das nennen wir doch mal aufgeschlossen und sagen danke, dass es auch noch Männer mit Humor gibt :-)

•••

Episode 20: Mein Date mit Luka

Heute habe ich einen spanischen SMer gedatet, der neu auf der Insel ist. Über eine Fetischplattform fragte er mich nach einem "Kaffee", und da ich neugierig war, was der 35jährige Sadist wohl von mir wollen könnte, ließ ich mich auf ein waschechtes Blinddate ein...


🌐 #YouTube: http://youtube.hera-delgado.com 🌐

BIP #04: Ballermann

2017-03-20 11:02 minutes

Bondage at the german’s favorite place of vacation: #Mallorca’s Ballermann. It’s winter but the most beloved beach of german travelers is always filled with life. Watch #HeraDelgado and #BunNyna while Bondage at this amazing place in part 2 of the „Bondage in Public“ series.

#BondageInPublic #BIP #Ballermann

Testimonial: Bondage-Workshop mit Markus

2017-03-19 4:22 minutes and 5 images

#Shibari-Schüler Markus war zu Gast bei mir auf #Mallorca. In einem zweitägigen Kurs lernte er die Grundlagen des japanischen Fesselns. Wie es ihm gefallen hat verrät er in diesem Testimonial.


🌐 #YouTube: http://youtube.hera-delgado.com 🌐

International Dating: Episoden 31 - 40

2017-03-18 69:38 minutes and 10 images

Episode 31: Mein Date mit Miguel
Ich habe eine neue App gefunden: "Adopta un Tío" bedeutet so viel wie "Adoptier einen Typen", eine App, in der Mann sich Männer aus dem Katalog aussuchen kann und sie in seinen Warenkorb legen kann. Exklusiv auf dem spanischen Markt. So fand ich endlich einen blonden, hellhäutigen und blauäugigen Spanier, eine Rarität in diesem Land und ein fantastisches Date, das wir beide hatten...

•••

Episode 32: Mein Date mit Oscar

Dieser Andalusier hat nicht wirklich einen guten Eindruck hinterlassen beim ersten Date. Planlosigkeit meets Geiz und festgefahrene Denkmuster vereinten sich mit Schablonendenken. Was ich damit meinte und warum dieser Mann kein 2. Date mit mir bekommen wird - das erfahrt ihr in diesem Teil von „International Dating“.

•••

Episode 33: Mein Date mit Marcel
Auf einer spanischen Dating-App lernte ich einen Deutschen kennen, der vor einigen Jahren ausgewandert war. Ich wollte mir einen Spaß machen und ihn auflaufen lassen, ihm erst beim Date selbst damit überraschen, dass auch ich der deutschen Sprache mehr als mächtig war. Kommt aber immer alles anders als man denkst. Wer am Schluss wen auf den Arm genommen hat - das erfahrt ihr in dieser Episode.

•••

Episode 34: Mein Date mit Fabricio

Es geht wieder weiter. Die Tauchsaison auf Mallorca nähert sich dem Ende und ich habe wieder mehr Zeit für Dates. Dieses Mal blogge ich über ganze drei Dates, die ich mit einem jungen Spanier hatte. Absichtlich suchte ich einen sieben Jahre jüngeren Mann, in der Hoffnung, dass der nicht gleich auf „Heiraten und Kinder kriegen“ aus ist. Ob der Plan aufgegangen ist erfahrt ihr in dieser Episode.

•••

Episode 35: Mein Date mit Sebás

„International Dating“ ab sofort als Dialog statt als Monolog. Ich erzähle meiner Partnerin Nyna von meinen Dates und lasse euch daran teilhaben. So auch von meinem letzten: Der 31jährige Polizist aus Galizien machte beim ersten Date eigentlich erst einen guten Eindruck. Warum es dennoch nicht zu einem zweiten Date kam, erfahrt ihr hier.

•••

Episode 36: Mein Date mit Jordi 

Huch - ein pünktlicher Spanier mit tiefgrünen Augen. Zu schön um wahr zu sein, wäre da nicht ein kleiner aber entscheidender „Fehler“. Ob ich damit leben kann oder nicht, darüber habe ich noch keine abschließende Meinung getroffen und erfrage daher hier euren Rat…

•••

Episode 37: Mein Date mit Konstantin

Was für ein selbstverliebter Bulgare! Der „Personal Trainer“ mit den dicken Oberarmen redet während des gesamten Dates fast nur von sich. Einen Tipp zum Pimpen seines Online-Profil gab’s von mir dann gratis und den Link zu diesem Blog später auch ;-)

•••

Episode 38: Mein Date mit Toni

Seit langem mal wieder ein „gelungenes“ Date. Der attraktive 27jährige Spanier ist Informatiker und mit seinen 1,90 m recht groß geraten. Das Date war sehr schön, nur eine Sache „vergaß“ ich wohl zu erwähnen - die Tatsache, dass ich nicht Single bin…

•••

Episode 39: Mein Date mit Benicio

Dieses heutige Date würde ich direkt mal unter „Zeitverschwendung“ verbuchen. Der 30jährige Argentinier schrieb mir über Tinder, er suche ein „Abenteuer“. Seine Reaktion auf das Thema Bondage (Mehr auf www.bondage-mallorca.com) war jedoch mehr als negativ. Wenn er bei diesem an sich doch recht harmlosen Thema aber schon so ablehnend reagiert, was sagt er dann wohl zu den Dingen, die mich wirklich anmachen??

•••

Episode 40: Mein Date mit Pepet 

Dieses Date war das kürzeste Date aller Zeiten. Nach einer halben Stunde machte ich mich aus dem Staub. Der 29jährige Büroangestellte war zwar „nett“, aber irgendwie so gar nicht an mir als Person interessiert. Bei unserem Date machte er einen „Fehler“ nach dem anderen, welche das waren, das verrate ich euch in dieser Episode von „International Dating“…


🌐 YouTube: http://youtube.hera-delgado.com 🌐

Das #Shibari #Tutorial

Jörg erklärt Schritt für Schritt, wie man jemanden richtig fesselt.

Teil 18 – Hishi-Nawa-Takate Kote

Eurix Spring 2016

2017-03-16 2:00 minutes

The European Rigger Exchange (#Eurix) is an event where Europe’s best riggers come together in order to exchange their knowledge, get new inspiration and connect to other people that share the same passion as them. So of course this is where we spent the last week with hours of tying…

 

#RopeArt #RopeDance

Preparing the bunny for flying

2017-03-15 8:49 minutes

Preparing the bunny for flying #BunNyna wears a sweet little nothing. Almost. With her ropes, #HeraDelgado prepares her for a suspenison and puts a hip harness and an upper body TK..

#RopeArt #RopeDance

🇩🇪 International Dating: Episoden 11 - 15

2017-03-14 35:50 minutes and 5 images

Episode 11: Mein Date mit Dhani

Das war das langweiligste Date ever. Der 30jährige Spanier hatte einfach nichts zu erzählen, macht einen langweiligen Job und hat ein noch langweiligeres Privatleben. Beim Date stellte er mir Fragen wie "Wie viele Zigaretten rauchst du so am Tag" und ähnlich unlustigen Quatsch. Na so beeindruckt man garantiert keine Frau...

•••

Episode 12: Mein Date mit Carles

Dieses Date ist eigentlich schon ein zweites Date. Ich habe den Spanier Carles gedatet, kurz bevor dieser Blog entstanden ist. Bei diesem zweiten Date habe ich ihn zu Hause besucht. Wie es gelaufen ist, fasse ich hier für euch zusammen...

•••

Episode 12(A): Mein 3. Date mit Carles

Gestern Nacht hatte ich mit dem symathischen Spanier meine dritte Verabredung - zum Videoabend bei ihm zu Hause. Dabei kam ich so langsam ins Grübeln, ob er der richtige Mann für mich ist. Woher diese Gedanken plötzlich kommen, darum geht es in diesem Teil meinem Dating-Blogs.

•••

Episode 13: Mein Date mit Ovidio

Ich bin in Barcelona auf der Messe „The European Summit“. Anwesend sind über 1000 Menschen, die in der Online-Adult-Industrie arbeiten. Ein leichtes, da ein Tinder-Match hinzubekommen. Ich finde einen Kolumbianer, der für die Handy-Pornofirma „SexGoesMobile“ arbeitet. Bereits beim zweiten Zusammentreffen landen wir auf seinem Hotelzimmer…

•••

Episode 14: Mein Date mit Frederic

Frederic ist der erste Franzose, den ich kennenlerne und ich bin positiv überrascht von seiner freundlichen und zuvorkommenden Art. Mein erster Eindruck: In ihm steckt kein Macho sondern ein Romantiker.

•••

Episode 15: Mein Date mit Dmitry

Dmitry ist mein drittes Date auf der European Summit und lebt in Russland. Neugierig wie ich bin, drehen sich die Fragen, die ich ihm stelle, nicht um die Portofilmindustrie, sondern um das Leben in Russland. Die Einladung nach Moskau hatte mir zwar geschmeichelt, ich musste sie jedoch aufgrund der Ankündigung der dort vorherrschenden Temperaturen ausschlagen *lächel*

🌐 #YouTube: http://youtube.hera-delgado.com 🌐

BIP #03: Starbucks

2017-03-13 6:49 minutes

We are in the German capital and are ready to test the metropolis on its tolerance.  First we are headed to #Starbucks, Bunny #Lucy takes a seat and gets bound decoratively. Will the citizens lose their nerves? Curious gazes or relaxed coffee taking? How do the Berlins react? We are about to test it…

#BondageInPublic #BIP #Berlin

🇩🇪 International Dating: Episoden 06 - 10

2017-03-12 24:22 minutes and 4 images

Episode 6: Mein Date mit #Guiem
Der Typ heute war das, was ich gemeinhin als Kotzbrocken bezeichnen würde. Unzuverlässig, unpünktlich, unverfroren. So etwas schätze ich gar nicht. Ihm habe ich von meinem spießbürgerlichen Leben als Ehefrau und Mutter erzählt und ihm vorgeschwärmt, wie verliebt ich in meinen Ehemann doch sei und wie furchtbar ich Unaufrichtigkeit finde und meinen Mann niemals betrügen würde. Ob er das wohl so hören wollte?

•••

Episode 7: Unser (Doppel)Date mit #Andreas und #Mike 
Heute treffe ich Urlauber Andreas, der seinen Kumpel Mike mitbringt zum Date und mich im Vorfeld gefragt hat, ob ich denn noch eine "heiße" Freundin mitbringen könnte. Klar doch - BunNyna und ich hatten unseren Spaß...

•••

Episode 9: Mein Date mit #Mike
Heute treffe ich zum ersten Mal einen Araber. Mike kommt gebürtig aus dem Libanon, lebt jetzt in Dubai und ist beruflich in der Öl-Industrie. In seinem Urlaub auf Mallorca spreche ich mit ihm über Bondage (mehr auf http://www.bondage-mallorca.com) und die gesellschaftliche Akzeptanz von BDSM in Europa im Vergleich zu den arabischen Ländern.

•••

Episode 10: Mein Date mit #Miquel
Dieses Date war anders als das übliche "Kaffetrinken". Der Spanier Miquel entführte mich direkt beim ersten Date in eine verlassene Ruine auf Mallorca, nachdem ich ihm versprechen musste, ihn dort nicht direkt zu fesseln und aufzuhängen ;-)

•••


🌐 #YouTube: http://youtube.hera-delgado.com 🌐

Das #Shibari #Tutorial

Jörg erklärt Schritt für Schritt, wie man jemanden richtig fesselt.

Teil 17 – Ebi-Shibari – Variante 2

BIP #02: Irish Pub

2017-03-10 11:20 minutes

We almost know too much of it: erotic bondage, artistic bondage, sensual bondage, bondage with style. WE create something new: brazen bondage in the public. For the first time, #BunNyna and I went into an #IrishPub and simply started tying. How will waiters and guests react? That's what you see here...

#BondageInPublic #BIP

Bondage-Tutorial Bild.tv

2017-03-09 2:33 minutes

In a few days you can find on BILD this: Here is a five part long serie, where I explain you how to do knots, what you need to know about ropes and the human body. This is the making-of...

#Workshop #Taller #RopeArt #Shibari

🇩🇪 International Dating: Episoden 01 - 05

2017-03-08 28:59 minutes and 4 images

Episode 1: Mein Date mit Frank
Frank war Sportlehrer-Referendar zu meiner Schulzeit und vor über 15 Jahren mein Skilehrer. Durch einen Zufall fand ich ihn auf einer Online-Plattform und verabredete ein Date mit ihm...

•••

Episode 2: Mein Date mit Xavier
Xavier ist Spanier und Polizist. Bei meinem Date mit ihm sprachen wir über die Mentalitätsunterschiede zwischen deutschen und südländischen Männern und über Bondage in der Öffentlichkeit.

•••

Episode 3: Mein Date mit Juan
Juan ist Mallorquiner und arbeitet bei einer Fluggesellschaft. Während unseres Dates interviewte er mich quasi unablässig über meinen Job als Fesselkünstlerin und Filmproduzentin. Ja, das hat genervt. Und außerdem konnte ich bei ihm nicht so recht greifen, was er eigentlich genau von mir wollte...

•••

Episode 4: Mein Date mit Manuel
Heute habe ich mir mal einen Spaß erlaubt. Ich wollte mal sehen, wie sich ein Date entwickelt, wenn ich nicht ICH bin, sondern eine langweiligere Version von mir selbst. Für Manuel war ich also nicht Hera Delgado die Bondagekünstlerin, sondern Hera, 31, die Wirtschaftsprüferin, die auf Mallorca in einer kleinen Wohnung mit ihren zwei Katzen lebt. Mein spaßigstes Date ever - lasst euch von mir berichten!

•••

Episode 5: Mein Date mit Stephan
Es ist Freitagabend und ich date jemanden, den ich schon seit Monaten treffen wollte, es aber nie wirklich geschafft habe. Stephan ist Deutscher, lebt seit einem halben Jahr auf Mallorca und arbeitet als Psychologe. Zu meinem Date mit ihm nahm ich BunNyna mit, welche mich konsequenterweise in jedem Satz mit "Mama" ansprach und mit dem "Onkel" kein Wort sprach - logisch, schließlich spricht man ja auch nicht mit fremden Männern, die man gar nicht kennt. Ob Stephan irritiert war erfahrt ihr in diesem Videoblog.

•••


🌐 #YouTube: http://youtube.hera-delgado.com 🌐

Barcelona: The European Summit 2017

2017-03-07 3:34 minutes

As every year I went to #TES-Show in #Barcelona / #Sidges. Here you can see the cut from my Instagram Storie.

•••

Como cada año visité también en este marzo „The #Europeam #Summit“ en Barcelona / Sidges. Esa feria es para gente que trabajan en el mundo online y ganan su dinero en internet. Aunque soy atadora tenia un montón de diversion. Aquí podeís ver los videos de mi historia de Instagram. Quieres ver estos videos live?

•••

🦄 #Instagram #HeraDelgado: https://www.instagram.com/hera.delgado

It's the first days of decembre, outside-area on Mallorca. There are no fruits on the trees, but therefore here is hanging my suspension-model BunNyna.

#RopeArt #RopeTrance

Bereue nicht!

2017-03-05 1:05 minutes

Jemand sagte einmal zu mir “Wie man es macht ist es verkehrt” und ich antwortete spontan “Nein! Wie man es macht, ist es richtig”.
Und davon bin ich überzeugt. Alles im Leben ist für irgendetwas gut. Nicht umsonst gibt es Sprichworts wie “Schließt sich eine Tür, öffnet sich eine andere”. Davon bin ich überzeugter denn je.
Natürlich war auch ich schon in Situationen in meinem Leben, an denen ich nicht wusste wie ich handeln sollte. Natürlich gibt es auch für mich Dinge, die ich – müsste ich erneut handeln – anders machen würde, bei denen ich anders handeln würde. Ich wäre gern schon in früheren Jahren so ruhig gewesen, wie ich es jetzt bin, ich hätte weit weniger Menschen gekränkt und für weniger Leid gesorgt, wäre ich schon vor Jahren aggressionsfreier gewesen und hätte die innere Ruhe von heute.

Dennoch habe ich nie irgendetwas bereut. Alles, wirklich alles, was ich tat, war im Nachhinein für irgendetwas gut. Jeder Schritt führte mich weiter in jene Richtung, in die ich gegangen bin, jedes Leid führte schlussendlich zum Glück.
Ich bin heute sehr glücklich mit meinem Leben und spüre eine Kraft durch meine Adern fließen die ich früher nicht erahnt hätte. Ich bin emotional unabhängig und in mir selbst gekräftigt. Ich schenke Leid und ich schenke Glück – und schließe damit den Kreislauf, den das Leben für uns alle vorgesehen hat.

Die Menschen, die diesen Weg mit mir gehen, gehen ihn eine Zeitlang mit mir. Es gibt ewige Bande und vorübergehende Wegbegleiter. An Scheidepunkten wie diesem zeigt es sich, wer geht mit mir weiter und wer verlässt meinen Weg. Die die gehen, um die ist es nicht schade, die die bleiben, sind doppelt wertvoll!


🌐 #YouTube: http://youtube.hera-delgado.com 🌐

Das #Shibari #Tutorial

Jörg erklärt Schritt für Schritt, wie man jemanden richtig fesselt.

Teil 16 – #Ebi-Shibari – Variante 1